Startseite » Trends » Fitnesstrends » Fitness-Supplements Neuheiten

Fitness-Supplements Neuheiten

Täglich erscheinen neue Supplements für Sportler und Fitnessbegeisterte, einige habe ich auch schon selber gestestet, bei den ganzen aktuellen Produkten muss man sich erst einmal einen Überblick verschaffen. Die Firma „Protein-Projekt“ war so freundlich mir einige Produkte zum Test zur Verfügung zu stellen. Nachdem meine Anfrage raus war hatte ich innerhalb kürzester Zeit einen Karton mit verschiedenen Produktsamples, Proteinriegeln, Shakebecher und Handtuch zu Hause. Neugierig habe ich mich da mal so durchprobiert. Schaut auch in meinem Artikel zu den neuesten Fitness-Trends vorbei.

Sportnahrung und Supplements sind voll im Trend!

Optimum Nutrition Casein
Zuerst probierte ich Optimum Nutrition Casein, welches eine lang anhaltende Versorgung der Muskeln mit Proteinen verspricht und besonders gut vorm Schlafen, wenn der Körper lange Zeit ohne Nahrung auskommen muss, geeignet ist. Es wird im Vergleich zu Whey und anderen Proteinquellen sehr viel langsamer verdaut und ist in den Sorten Chocolate Supreme und Creamy Vanilla erhältlich. (40,64 Euro pro kg, 76 g Protein je 100g, 10 gKH, 1g Fett ). Die Löslichkeit kann ich als gut bezeichnen, geschmacklich war meine Testsorte Chocolate ok, wobei ich nicht sicher bin ob ich das jeden Tag trinken könnte, umgehauen hat es mich jedenfalls nicht. Zum Vergleich gibt es z.B. myProtein (24,90 Euro je kg, 80g Protein, 6g Kohlenhydrate, 1g Fett, Sorten Neutral, Chocolate, Strawberry, Vanilla), Scitec Casein Complex, (29,24 Euro pro kg 76gProtein, 10g Kohlenhydrate, 3g Fett Belgian chocolate, Cantaloupe White Chocolate, Maracuja White Chocolate), Body Attack, (29,89 Euro pro kg,85g Eiweiß, 3g Kohlenhydrate, 0g Fett, Chocolate, Cookies&Cream, Vanilla)

Scitec Nutrition bietet das 100% Beef Concentrate
Für mich komplett neu: ein Beef Protein. Der Hersteller Scitec Nutrition bietet das 100% Beef Concentrate, Proteinpulver aus Rindereiweiß an. Hier wird zwar der Veganer laut aufschreien, nachdem ich aber weder Vegetarier noch Veganer bin habe ich das Zeug ausprobiert. Nachdem ich bislang ausschließlich Whey Protein gekauft habe war ich gespannt. Rinderprotein, Aufnahme und Verdauung gehen hier schnell, also das Gegenteil vom Casein. Das Beef Protein ist eine Alternative zu Milchprotein. Bei den Nährwerten sprechen wir von 63g Eiweiß und 7 g Kohlenhydraten auf 100 g. 2Kg kosten knapp 50 Euro. Geschmacklich hat mich das 100% Beef Concentrate nicht überzeugt, die Sorte Almond Chocolate war mir zu süß.

Scitec Nutrition 100% Whey
Des Weiteren konnte ich ein Sample von Scitec Nutrition 100% Whey Protein Professional probieren, 73g Eiweiß, 12,6g Kohlenhydraten auf 100g, 2350g 47,90 Euro, verglichen mit beispielsweise ESN Designer Whey, 80g Eiweiß, 4g Kohlenhydraten auf 100g, 2,240g 46,90 Euro, Optimum Nutrition Whey Gold 81,6g Eiweiß, 5,5g Kohlenhydraten auf 100g, 2270g 56,90 Euro oder myProtein Impact Whey, 82g Eiweiß, 6g Kohlenhydraten auf 100g, 2500g 37,90 Euro. Vom Verhältnis Eiweiß zu Kohlenhydraten gibt es anscheinend einige Wheyprodukte die da optimaler erscheinen, allerdings muss ich sagen, dass sich das Scitec 100 % Whey super lösen ließ und der Geschmack Vanilla Very Berry eins der leckersten Proteine ist, dass ich je getrunken habe und das ist neben dem was das Eiweiß meiner Wahl bewirken soll ein ganz entscheidendes Kriterium für mich.

QuestBar Protein Bar
Die Proteinquellen des QuestBars sind Whey Protein Isolateund Milk Protein Isolate. In den USA sind die Quest Bars, die in 16 verschiedenen Sorten angeboten werden bereits die absoluten Marktführer und der Riegel zählt mittlerweile zu den besten Proteinriegeln auf dem Weltmarkt. 20g Protein pro Riegel sind eine ganze Menge und das gute Stück kommt ohne Zuckerzusatz aus, ist glutenfrei und Kohlenhydrat-Anteil ist sehr gering. Protein-Projekt hat mir die Sorten Peanut Butter Supreme, Chocolate Chip Cookie Dough, Apple Pie und Cookies&Cream zur Verfügung gestellt. Im Vorfeld bekam ich noch den Tip den Riegel kurz in der Mikrowelle oder im Backofen zu erwärmen und ich muss sagen, er hält mit jedem „Foodporn“-Keks- oder Kuchen mit. Besonders Cookies & Cream kann ich empfehlen.

Auf der Suche nach guten Supplements für gute Preise

Olimp Carbo-Nox
Olimp Carbo-Nox ist ein wirksames Kohlehydrat-Präparat, welches vor, während und nach dem Krafttraining- oder Ausdauertrainung effektiv eingesetzt werden kann. Geschmacksrichtung: Zitrone. Der Hauptbestandteil ist Maltodextrin, Glukose und Isomaltose und der Kohlenhydratanteil beträgt hier 95 g auf 100 g mit 0g Fett und 0g Protein. Unterstützend ist außerdem noch eine Zusammensetzung aus hochwertigen Vitaminen den Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Das Produkt kann bis zu 4x täglich verzehrt werden und empfiehlt sich bei intensivem Training oder bei Wettkämpfen. Die Aufnahme von Kohlehydraten beim Training kann den Muskelaufbau unterstützen oder beschleunigen. 4kg kosten bei Protein-Projekt 32,89 Euro und sind somit günstiger als im Shop des Herstellers. Ähnliches in der Zusammensetzung gibt es wenig. MyProtein Maltodextrin kommt immerhin auch mit 94% Kohlenhydraten auf 100g und 0g Protein und 0g Fett auf vergleichbare Werte, Kohlenhydratquelle ist hier zu 100 % Maltodextrin, eine leichtverdauliche Kohlenhydratform, die aus Maisstärke gewonnen wird. Maltodextrin bildet den Hauptbestandteil fast aller Weight Gainer. Der Geschmack ist neutral, 2,5kg kosten 15,90 Euro. Ebenfalls eine Kohlenhydratkanone Best Body Maltargo, mit 91g Kohlenhydraten, 0g Protein und 5g Fett auf 100g, auch hier ist die KH-Quelle Maltodextrin, 3900g kosten 27,90 Euro.

Optimum Nutrition Platinum Pre
Optimum Nutrition Platinum Pre in Pink Raspberry, ist ein Workout-Booster mit 160mg Koffein, 2g L-Arginine, 1,6g Beta-Alanine pro Portion und ich habe es vor einer intensiven Trainingseinheit zu mir genommen. Koffein ist bekannt, L-Arginin ist eine semi-essentielle, proteinogene Aminosäure, also ein Eiweißbaustein und wichtig für den Proteinstoffwechsel. Beta-Alanin ist eine nicht-essentielle Beta-Aminosäure. Wenn man Beta Alanin einnimmt kommt es zu einem Anstieg des Carnosin Spiegels in der Muskulatur. Ein erhöhter Carnosin Spiegel erhöht die Arbeitskapazität die bei hoher Intensität geleistet werden kann. Durch eine regelmäßige Einnahme von Beta Alanin kann man deutliche Leistungssteigerungen erzielen. Geschmacklich war das Platinum pre top, was man nicht von allen pre-workout boostern behaupten kann, die Löslichkeit war auch gut und ich hatte das Gefühl bei meinem 90-Minuten-Workout auch eine Leistungssteigerung zu verzeichnen.

Ein Blick in den Shop von Protein-Projekt lohnt sich auf jeden Fall! Die Auswahl ist groß und die Preise sind sehr gut. Zusätzlich bekommt ihr ab 2 Artikeln einen Rabatt von 5% und ab 4 Artikeln sogar 10% und jeder Bestellung liegt ein Protein-Projekt Shaker bei und das versandkostenfrei. Toll gemacht auch das Magazin auf der Homepage, viel Interessantes über Fitness, Lifestyle und Ernährung. www.protein-projekt.de

Gesunde Ernährung zum Selbermachen? Schaut euch gerne auch einmal den folgenden Artikel an:
Grüne Smoothies und Detox Trend

Den aktuellen Beitrag bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung, durschnittlich: 5,00 Sterne von insgesamt 5)
Loading...

Check Also

fitnesstrends2015

Fitness Trends 2015

Wie zu Beginn eines jeden Jahres schießen neue Fitnesstrends wie Pilze aus dem Boden und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.