Anime mit den meisten Filler Folgen » Übersicht der Serien und Guide mit Anime-Fillers-Anteilen

📺 Anime Filler: Einige Leute finden sie unnötig und andere bestehen auf wichtige Zusatzinhalte zu ihren Lieblings-Animes. Wir präsentieren euch eine Liste der beliebtesten Animes und eine Übersicht der Filler Anteile ✔️ plus Spezial-Episoden.

Japanische Cartoons werden als Anime bezeichnet. Die Darstellung der Figuren ist charakteristisch für die Manga-Adaption. Es handelt sich um bewegte Darstellungen, also Filme oder TV-Serien. Es ist eine eigene Kunstform. Anders als oft in Deutschland angenommen, sind sie nicht unbedingt für Kinder gedacht.

Es gibt Animes für alle Altersstufen. Animes zeichnen sich unter anderem durch wahre Farbexplosionen 🌀 und spektakuläre Effekte aus. Die Farben sind oft grell und unnatürlich. Die Charaktere haben oft große Kulleraugen und übernatürliche Fähigkeiten. Viele erfolgreiche Mangas werden in Realfilme und Anime-Serien überführt, um ein noch breiteres Publikum anzusprechen.

Was sind Filler-Episoden?

Der Ausdruck „Filler“ bedeutet so viel wie „Lückenfüller“ oder „Füllstoff“. Filler ist ein Begriff, den man bei Mangas und Animes oft hört. Speziell bei Anime-Serien gibt es einen großen Anteil an solchen Filler-Episoden, um etwa Nebenschauplätze, weitere Charaktere oder Zusatzmaterial zu dem eigentlichen Haupt-Anime zu generieren. Die Zuschauer können also in weitere Handlungen einsteigen oder sie können Filler-Folgen schauen, während die neue Staffel des Animes noch in der Produktion ist.

💖 Was unterscheidet Filler-Folgen von regulären Folgen? 💔

Die Filler-Folgen tragen nicht unbedingt dazu bei, die Handlung voranzubringen. Sie machen trotzdem Spaß. Manchmal werden interessante Details wiederholt, Charaktere erleben Nebengeschichten oder es passiert etwas ganz Unerwartetes. Als Konsument eines bestimmten Anime kann man die Filler-Episoden hassen, dann überspringt man sie oder man liebt sie und sucht gezielt nach den Filler Episoden.

Welche Animes sind populär und haben gute Filler-Folgen, die sich lohnen zu schauen?

Starten wir erst einmal langsam und präsentieren populäre Animes, die auch viele Filler Folgen beinhalten. ✅ Die zehn beliebtesten Anime-Serien inklusive Filler des Jahres 2022:

Ein Beispiel: Bei Naruto Shippuden gibt es viele Filler-Folgen, das ist aber nicht schlimm, denn es sind immer in sich abgeschlossene Geschichten über mehrere Folgen. Bei den Folgen 144 bis 151 kommt der Wanderer Utakata ins Spiel. Ihm wohnt Robuki, der Sechsschwänzige inne. Die Shinobi aus Konoha unterstützt er bei einer gefährlichen Mission.

Warum sind Filler-Folgen bei den Fans oft nicht so beliebt?

Animes wie Naruto Shippuden orientieren sich an Mangas. Wahrscheinlich entstehen Filler-Folgen, wenn das Anime, dem Manga vom Inhalt her zu nah kommt. Oft sind die Filler-Folgen von der Qualität nicht so gut und die Geschichte hat mit der Vorlage nichts zu tun. Trotzdem erleben die Figuren Abenteuer, die man sich nicht entgehen lassen sollten. Genau um diese interessanten Folgen soll es jetzt gehen!

Es wird spannend: Animes und wichtige Filler Liste & Anteil der Zusatzepisoden

Wie oben bereits angekündigt präsentieren wir euch nun die Anime mit den meisten Filler Folgen. Diese Übersicht könnt ihr gerne verwenden, um die wichtigsten Folgen und Episoden im Überblick zu behalten.

✅ Anime mit den meisten Fillers-Episoden | Hättet ihr das gedacht? 🔥
Youtube Uploader: AnimeWorld

Überblick und Liste der Filler Anteile beliebter Animes aus dem Video in einer Liste:

  • JoJo´s bizarre Adventure, 164 Episoden, 0% Filler = 0 Epsioden
  • Great Teacher Onizuka, 43 Episoden, 19% Filler = 8 Episoden
  • Blue Exorcist, 37 Episoden, 27% Filler = 10 Episoden
  • Dragon Ball S, 131 Episoden, 11% Filler = 14 Episoden
  • A Certain Magical Index, 73 Episoden, 21% Filler = 15 Episoden
  • Black Clover, 170 Episoden, 10% Filler = 17 Episoden
  • Beelzebub, 60 Episoden, 28% Filler = 17 Episoden
  • Triigun, 26 Episoden, 65 % Filler = 17 Episoden
  • Toriko, 147 Episoden, 14% Filler = 20 Episoden
  • Dragon Ball, 153 Episoden, 14% Filler = 21 Episoden
  • Gintama, 369 Episoden, 6% Filler = 22 Episoden
  • D.Gray-man, 116 Episoden, 22% Filler = 25 Episoden
  • Reborn!, 202 Episoden, 14% Filler = 29 Episoden
  • Black Butler, 46 Episoden, 63% Filler = 29 Episoden
  • Fullmetal Alchemist 2004, 51 Episoden, 65% Filler = 33 Episoden
  • InuYasha, 193 Episoden, 20% Filler = 38 Episoden
  • Dragon Ball Z, 291 Episoden, 13% Filler = 39 Episoden
  • Saint Seiya, 114 Episoden, 35% Filler = 40 Episoden
  • Rurouni Kenshin, 100 Episoden, 40% Filler = 40 Episoden
  • Fairy Tail, 328 Episoden, 19% Filler = 63 Episoden
  • Ranma 1/ 2, 161 Episoden, 45% Filler = 72 Episoden
  • Naruto, 220 Episoden, 41% Filler = 90 Episoden
  • Yu-Gi-Oh!, 225 Episoden, 40% Filler = 91 Episoden
  • One Piece, 1.013 Episoden, 10% Filler = 95 Episoden
  • Sailor Moon, 200 Episoden, 49% Filler = 98 Episoden
  • Bleach, 366 Episoden, 45% Filler = 164 Episoden
  • Boruto, 239 Episoden, 76% Filler = 182 Episoden
  • Naruto Shippuden, 500 Episoden, 41% Filler = 204 Episoden 🥉
  • Pokémon, 1.085 Episoden, 21% Filler = 231 Episoden 🥈
  • Detective Conan, 1.014 Episoden, 43% Filler = 440 Episoden 🥇
Eine aktuelle und ausführliche Liste, an der ihr euch orientieren könnt, um entweder Folgen zu überspringen oder wichtige Handlungen nicht zu verpassen. Welcher Anime hat hier auf jeden Fall noch einen Platz verdient? Wünscht ihr euch noch weitere interessante Artikel zu wichtigen Filler, dann lasst uns einen Kommentar da. 💬

Weiterführende Links und Quellen:

Interessante Beiträge zum Thema Anime ⭐

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben