Startseite » Filme & Serien » Toy Story 4 Erscheinungsdatum und Kinostart

Toy Story 4 Erscheinungsdatum und Kinostart

Es gibt Neuigkeiten zu einem neuen Kinofilm rund um Toy Story, die Rede ist von einem Toy Story 4 Releasedatum, ich habe euch mal die aktuellsten Informationen dazu rausgesucht. Toy Story gehört zu einer der erfolgreichsten und beliebtesten Filmreihen der Animationskünstler von Disney und Pixar. Dreh- und Angelpunkt der Serie ist eine Gruppe von Spielzeugen, die, unbeobachtet von ihren menschlichen Besitzern, zum Leben erwachen und ihre ganz eigenen Ziele, Träume und Bedürfnisse haben. Im Zentrum stehen stets die tollpatschige Cowboypuppe Woody und die heldenhafte Sci-Fi-Actionfigur Buzz Lightyear. Die Toy Story Filme behandeln abseits des großen Unterhaltungswertes jedoch auch immer tiefgreifendere Fragen, wie zum Beispiel nach dem Älterwerden, dem Sinn des Lebens oder dem Umgang mit Verlusten, und arbeitet diese kindgerecht auf.

Wann kommt der Film Toy Story 4 raus?

Alles deutet auf einen Toy Story 4 Kinostart im Jahr 2018 hin. Auch Tom Hanks, der erneut dem sympathischen Spielzeugcowboy Woody seine Stimme leihen wird, bestätigte bereits seine Mitwirkung am vierten Teil und plauderte den Umstand aus, dass seine Mitwirkung an der Produktion in dieser Woche gestartet sei. Ein belastbares und definitives Toy Story 4 Erscheinungsdatum ist jedoch noch nicht gegeben, wobei einige inoffizielle Termine (wie beispielsweise der 16. Juni 2017) seit einiger Zeit im Internet kursieren. Neben anderen Animationsfilmen wie zum Beispiel dem kürzlich vorgestellten Cars 3 Release oder dem kommenden Topfilm Die Unglaublichen 2 wird Toy Story 4 auch wieder ein ganz starker Film zum Kinostart, da bin ich mir sehr sicher. Als kleinen Vorgeschmack habe ich euch mal den aktuellen Toy Story 3 Trailer herausgesucht, viel Spaß damit.

Toy Story 3 – Auf der Flucht | Alle 4 deutschen Trailer HD
Youtube Uploader: vipWebGuide

Die Handlung in Toy Story 4?

Allzu viel ist noch nicht über die Handlung von Toy Story 4 bekannt, allerdings ließ die Produktionsfirma Disney verlautbaren, dass die Serienveteranen John Lasseter, Andrew Stanton, Pete Docter und Lee Unkrich sich für das Drehbuch verantwortlich zeigen. Der Zuschauer darf also auf eine gewohnte packende und nachdenkliche Grundstimmung hoffen. Obwohl es an offiziellen Statements mangelt, kursieren einige Gerüchte über die Handlung des vierten Teils im Internet. So wird beispielsweise angenommen, dass der menschliche Charakter Bonnie (vorsicht, Toy Story 3 Spoiler!) wieder einen Auftritt haben wird, da sie laut vieler Fans der aktuelle Besitzer der Spielzeuggruppe sein dürfte. Dies wird mit dem Umstand begründet, dass die Toy Story TV-Produktionen laut Disney zum offiziellen Kanon der Filmreihe gehören. Eine offizielle Bestätigung blieb bisher jedoch aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.