iPhone 14 und Apple iPhone 14 Pro Max Erscheinungsdatum jetzt erfahren

Apples iPhones sind immer noch mit die beliebteste Smartphones auf dem Markt. Wir möchten euch hier die Neuigkeiten über das Apple iPhone 14 und 14 Pro näherbringen und euch das mögliche Release-Datum nennen.

Apple wird das iPhone 14 schon fleißig entwickeln und die ersten Prototypen testen, schließlich müsste das neueste iPhone zum Herbst 2022 komplett fertig werden. Um den Termin des Verkaufsstart nach normalen Apple iPhone Erscheinungszyklen nicht zu brechen, erwarten wir die ersten Gerüchte, Bilder, Modelle und Preise schon Anfang nächsten Jahres.

Wir sind gespannt, welche Modelle des iPhone 14 beim Release verkauft werden und freuen uns als langjährige Appleanhänger schon auf die neuen Features und ggf. ein schnittiges & frisches Design. Das digitale Lifestyle Magazin CURVED setzt sich jetzt auch schon mit den iPhone 14: Release Gerüchten auseinander.

Wann erscheint das iPhone 14 – Wann kommt das neue Apple iPhone?

iPhone 14 ErscheinungsdatumDer aktuelle Vorgänger des iPhone 14, die Modelle iPhone 13 / iPhone 13 Mini / iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max konnten Mitte September 2021 schon vorbestellt werden und waren dann ein paar Tage später direkt im Handel erhältlich. Bleibt Apple seinem Erscheinungsintervall treu und bringt neue iPhones in der Regel im Herbst auf den Smartphone-Markt, wird das iPhone 14 voraussichtlich Mitte September 2022 vorgestellt. Wir werden dieses prognostizierte Erscheinungsdatum im Auge behalten und das genaue Releasedatum aktualisieren.

iPhone 14 Erscheinungsdatum: Mitte September 2022

Weiter haben wir uns überlegt, welche iPhone 14 Modelle beim Verkaufsstart angeboten werden, schaut man in die Vergangenheit sind folgende Modelle des neuen iPhone 14 denkbar:

  • iPhone 14 » Geschätzter Preis bei Release ca. 799 Euro
  • iPhone 14 Max » Geschätzter Preis bei Release ca. 899 Euro
  • iPhone 14 Pro » Geschätzter Preis bei Release ca. 1080 Euro
  • iPhone 14 Pro Max » Geschätzter Preis bei Release ca. 1190 Euro
Erfahrungsgemäß zahlt man bei iPhones je nach interner Speichergröße immer einen höheren Preis, so unterscheiden sich die Preise beim iPhone 13 128GB zu der 256GB Variante um ca. 120€. Wer viel Speicherkapazität möchte wird dementsprechend mehr bezahlen.

iPhone 14 Video – Die ersten 10 geleakten Features jetzt anschauen! 🚀
Youtube Uploader: ZONEofTECH

Hoffentlich gefällt euch das Video! Wir wollten warten, bis wir eine Reihe von iPhone 14-Leaks hatten, über die wir sprechen konnten, bevor wir ein Video machten. Außerdem experimentieren wir mehr und mehr mit verschiedenen Kamerawinkeln. Wir würden uns sehr über euer Feedback freuen!

Welchen Preis können wir für das iPhone 14 erwarten? Was kostet das neue Smartphone?

Schaut man sich die Schätzungen im Web an wird das iPhone 14 vergleichsweise viel kosten, je nach Modell und Speichergrößer (128GB, 256GB, 512GB oder 1TB) werden Preise zwischen 800 bis ca. 1600 Euro aufgerufen. Hohe Preise sind wir von Apple gewöhnt, dafür bekommt man beim Kauf aber auch ein Premium Smartphone mit hohen Qualitätsstandards.

Wir werden in den nächsten Monaten noch viele Neuigkeiten zum iPhone 14 erfahren, vielleicht wird das iPhone 14 auch ganz anders als erwartet? Schreibt gerne eure Meinungen zu Apples iPhone 14 in die Kommentare🔥. Die Zeitleiste aller iPhone-Modelle und deren Ausstattungsvarianten könnte ihr direkt bei Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/IPhone) ansehen.

Neue Apple iPhones mit einem Handyvertrag finanzieren und günstig kaufen

Zum Verkaufsstart liegen neue Apple iPhones im hohen Preissegment, es kann sich lohnen die neuen Modelle mit einem günstigen Handyvertrag zu finanzieren. Das iPhone 14 wird dementsprechend auch nach der Veröffentlichung einen ordentlichen Preis kosten, wie oben beschrieben gehen wir von einem Kaufpreis der bei ca. 900€ startet aus. Bei jedem Release neuer Modelle gibt es gute Handyangebote für ältere iPhone Modelle in Kombination mit einem lohnenden Handyvertrag.

Diese Deals sollte man sich nicht entgehen lassen, so gibt es derzeit zum Beispiel das iPhone 11 Pro Max mit Handyvertrag⭐ zu günstigen Konditionen. Inklusive Allnet-Flatrate und viel Datenvolumen im Sparpaket.

Wer noch mehr Geld sparen will, dennoch auf die Leistung eines hochwertigen iPhones nicht verzichten möchte, sollte sich aktuelle Angebote zum iPhone SE anschauen. Neue iPhones kann man leicht mit einem Handytarif finanzieren zum Beispiel das Apple iPhone SE günstig auf Rechnung bestellen⭐. Der große Vorteil: Ihr könnt das neue iPhone in kleinen Raten finanzieren und müsst nicht sofort den vollen Betrag für das Smartphone bezahlen.

Es lohnt sich in jedem Fall verschiedene Deals und Angebote zu Handytarifen mit einem neuen iPhone zu vergleichen. In vielen Fällen sind die Paketpreise im Vertrag lohnenswert.

3 Kommentare

  • Weil die Frage aufkam, ob das iPhone 14 mit USB-C ausgeliefert wird? „Alle Handys sollen eine einheitliche Ladebuchse erhalten, wobei es höchstwahrscheinlich auf USB-C hinauslaufen würde.“ – Wir müssen uns noch ein bisschen gedulden, um hier Gewissheit zu bekommen. Ein neues iPhone mit USB-C wäre aber schon was Feines! „Was wäre, wenn Apple den Lightning-Port generell abschafft? “ – Was meint Ihr?

    Antworten
  • Ich habe noch keinen Hinweis auf ein mögliches Veröffentlichungsdatum für das iPhone 14 bestätigt gefunden. Wenn man aber von früheren Apple-iPhone-Launch-Events ausgeht, würde ich erwarten, dass das iPhone 14 im September 2022 auf den Markt kommt.

    Auch der Preis lässt sich nur schwer vorhersagen. Ich vermute aber, dass das iPhone 14 den gleichen Preis wie das iPhone 13 nach Release haben wird. Die aktuellen Preise kann man ja schnell bei Apple finden, für das iPhone 13 (128GB) mini derzeit 799€, das iPhone 13 Pro Max (128GB) liegt bei 1249€. Da man davon ausgeht, dass Apple das Design der Pro-Modelle weiter modernisieren wird, besteht die Möglichkeit, dass die iPhone 14 Smartphones mehr kosten könnten als die iPhone 13 Modelle

    Beste Grüße,
    Marian

    Antworten
  • Einige geleakte Bilder (Mockups) zum iPhone 14 zeigen ein ziemlich attraktiv aussehendes Smartphone. Kein großer Sprung in Apples industrieller Designanpassung. Zugegeben, Apple stellt einige der am besten aussehenden Smartphones her, aber wir würden gerne sehen, ob das Unternehmen das moderne Design mit dem iPhone 14 weiter vorantreiben kann.

    Einige Leaker haben das USB-C-Gerücht aufgegriffen und darauf hingewiesen, dass das iPhone 14 Pro mit USB-C kommen wird. Da bin ich echt mal gespannt – weiter sagt der Apple-Leaker DylanDKT, dass die iPhone 14 Pro-Modelle Face ID unter dem Display haben werden. Was den Preis angeht, ist es ebenfalls schwer vorherzusagen. Ich vermute, dass das iPhone 14 dem Preis des iPhone 13 beim Release entsprechen wird.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben