Startseite » Smartphones » Samsung Galaxy S7 Smartphone

Samsung Galaxy S7 Smartphone

Wann kommt endlich das neue Samsung Galaxy S7 und was kann es? Und vor allem: Wie viel kostet es? Das bisherige Galaxy S6 wird in der Regel zwischen 699 und 899 Euro verkauft. Vielen Käufer ist der Preis allerdings zu teuer, sodass in der Regel auf ein Vertrag zurückgegriffen wird, wodurch das Handy durch monatliche geringere Raten abgezahlt wird. Und wie sieht es mit dem Samsung Galaxy S7 Release aus? Voraussichtlich wird das neue Galaxy nicht günstiger werden – der Preis wird möglicherweise sogar nach oben hin angehoben. Bisher war dies bei allen Galaxy-Modellen der Fall.

Wann kommt das neue Samsung Galaxy S7 raus?

Die vergangenen Modelle der Samsung Galaxy-Reihe wurden immer im März auf dem Mobile World Congress vorgestellt. Im Handel war es anschließend etwa ein Monat später erhältlich. Laut Informationen wird es beim Samsung Galaxy S7 etwas anders: Die Präsentation als auch Verkaufsstart sollen zwei Monate vorher beginnen. Somit wäre die Präsentation im Januar, der Verkaufsstart im Februar 2016. Momentan gibt es noch keine Informationen darüber, ob sich diese Termine nur auf Korea beziehen. Experten zufolge kann davon allerdings nicht ausgegangen werden. Sobald wir neue Informationen zum Samsung Galaxy S7 Erscheinungsdatum haben werde ich sie hier nachreichen. Update: Das Samsung Galaxy S7 wird am 21. Februar 2016 vorgestellt auf dem sog. Unpacked-Event, der Verkaufsstart wird wohl am 11. März in den USA sein, kurz danach können wir ein Release in Deutschland erwarten.

Samsung Galaxy S7 – Das soll das Superhandy können deutsch | CHIP
Youtube Uploader: CHIP

Erwartete Neuerungen beim Samsung Galaxy S7 Release

Es gibt bereits ein paar Informationen, die sich auf die Technik des neuen Galaxy S7 beziehen. Dies hängt damit zusammen, dass Samsung die Fertigstellung des neuen Galaxy-Modells schneller vorantreibt, als bei vorhergegangenen Modellen. Bereits kurz vor Vorstellung des Galaxy 6 Edge Plus und des Galaxy Note 5 im August diesen Jahres sind erste Informationen durchgesickert. Unter anderem, dass bereits die erste Testphase durchgeführt wird. In den Dokumenten wird ebenfalls über den Prozessor gesprochen: Der neue Snapdragon 820 wird voraussichtlich seinen Vorgänger Snapdragon 810 ablösen. Dieser wurde in vergangener Zeit häufig kritisiert und wird jetzt wohl ausgetauscht werden. In durchgeführten Tests hat sich bereits gezeigt, dass der neu entwickelte Snapdragon 820 den Snapdragon 810 sowie Samsungs Exynos 7420 eindeutig hinter sich lässt. Exynos 7420 war unter anderem im Galaxy S6, S6 Edge sowie E6 Edge+ fest eingebaut.
Diese Aussagen sind erst einmal als wage anzusehen, weil der neue Prozessor Snpdragon 820 momentan natürlich noch nicht endgültig sind. Allerdings kann von einer Prozessor-Verbesserung ausgegangen werden.
Durch die Entwicklung des neuen Snapdragon 820 kann die Fertigstellung des neuen Samsung Galaxy S7 eventuell beschleunigt werden, sodass der Release vorgezogen werden kann. Dadurch besteht die Möglichkeit, dass eine Nachfolgeversion des Samsung Galaxy S7 mit dem hauseigenen Exynos-Prozessor auf den Markt kommt. Allerdings ist es für Experten sehr überraschend, dass Qualcomm bei der Herstellung des Geräts wieder teilnimmt. Samsung hatte sich eigentlich bereits von dem kalifornischen Unternehmen getrennt, nachdem es Kritik am Snapdragon 810 gab. Samsung wollte anschließend eigentlich auf Eigenproduktionen setzen. Dieses Vorhaben hat sich möglicherweise bereits wieder zerschlagen.

Es bleibt abzuwarten, was Samsung im Endeffekt mit dem neuen Flaggschiff Samsung Galaxy S7 auf den Markt bringen wird. Ein neuer aktueller Artikel zum Samsung Galaxy S8 Erscheinungsdatum ist jetzt online im Magazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.